DATENSCHUTZ

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und Ihr Interesse an der Arbeit der Bodelschwingh-Studienstiftung. Gemäß § 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) informieren wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der auf unserer Internetseite erhobenen personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person, wie z.B. Name, Vorname, Anschrift, E-Mail Adresse, Alter, Geburtsdatum.

 

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Zu Ihrer Information und natürlich auch, wenn Sie Fragen zu den Inhalten unserer Internetseite haben, finden Sie nachfolgend unsere Kontaktdaten:

 

Bodelschwingh-Studienstiftung, Schwanallee 53, 35037 Marburg

Tel.: 06421-21337, Fax: 06421-15911, Email: bshmarburg(at)gmx.de

 

Nachfolgend finden Sie Informationen darüber, welche Daten wir von Ihnen über unsere Internetseite erheben und wie wir diese Daten weiterverarbeiten bzw. nutzen. Da wir unsere Internetseite gelegentlich auch weiterentwickeln, kann der Einsatz neuer Technologien die Änderung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

 

Von uns erhobene Daten (Zweck der Erhebung, -speicherung u. -nutzung)

Wir betreiben diese Internetseite, um Ihnen Informationen über unsere Arbeit, ihre Mitarbeiter und Verantwortlichen sowie damit verbundene Angebote und im Einzelfall Dokumente dazu zur Verfügung zu stellen. Aus Gründen der Datensicherheit und zur Verbesserung unseres Online-Angebots wird jeder Besuch auf unsere Internetseite und jede Nutzung ihrer Angebote (z.B. Abruf von dort hinterlegten Dateien) protokolliert. Das ist keine von uns und für Einzelvorgänge ausgeführte Aktion, sondern eine automatische, für alle Internetseiten bestehende Routine, die der Sicherheit und Optimierung der Seite dient.

Erfasst werden können z.B.:

· - die aktuell von Ihrem Endgerät verwendete IP-Adresse

· - das Betriebssystem,

· - der Browsertyp

· - die anfragende Domain

· - der Zeitpunkt des Zugriffs

· - der Name der abgerufenen Datei,

· - die übertragene Datenmenge

· - eine Meldung über den erfolgreichen Abruf einer Datei

 

Die Speicherung und Auswertung der Daten dient ausschließlich statistischen oder systemrelevanten Zwecken, die grundsätzlich in anonymisierter Form erfolgen. Sie dienen z.B. dem Provider zur Optimierung seiner Systeme und sind - kurzzeitig - aus Sicherheitsgründen zu speichern. Wenn Sie unsere Internetseite besuchen und unsere Informationen darauf lesen, erhalten und speichern wir keine Ihrer persönlichen Daten. Wir erfahren dabei weder Ihren Namen noch Ihre Anschrift, Mailadresse oder Telefonnummer. Der Provider speichert die o.g. anonymisierten Daten für eine kurze Zeit - z.T. nur während Ihres Besuches auf unserer Internetseite - und löscht sie anschließend. Das gilt auch, wenn Sie Dateien (PDFs, Tondateien oder Videos/mp3/mp4 .o.a.) lesen, hören, sehen oder von unserer Internetseite herunterladen.

 

Personenbezogene Daten (z.B. Ihren Namen, Post-Adresse, E-Mail-Adresse) werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese - z.B. zum Zweck einer Kontaktaufnahme in einem Formular oder einer aus unserer Internetseite generierten Email - mitteilen. Das ist z.B. nötig, wenn Sie unseren Freundesbrief oder eine andere Publikation bestellen oder sich für ein Seminarangebot anmelden. Diese Angaben sind jedoch stets freiwillig. Mit der Mitteilung Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie Ihre Einwilligung, diese Daten für den von Ihnen angefragten Vorgang zu benutzen.

 

Verwendung der erhobenen Daten

Soweit Sie uns personenbezogenen Daten über unsere Internetseite oder auch per E-Mail mitgeteilt haben (z.B. Ihren Namen, Post-Adresse, E-Mail-Adresse), verwenden wir diese nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

 

Wir verfahren ebenso, wenn Sie über Email, einen Link oder ein Formular auf unserer Internetseite eine Datei anfordern oder Kontakt für eines unserer Angebote aufnehmen: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur zur Erledigung dieses Vorgangs. Niemals geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

 

Wenn Sie ein Abonnement beenden möchten, ist eine Abmeldung jederzeit über eine entsprechende Nachricht an uns möglich. Verwenden Sie dafür bitte die oben oder im Impressum genannten Kontaktdaten. Mit der Abmeldung widersprechen Sie der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse oder anderer personenbezogener Daten, die wir dann Ihrem Wunsch entsprechen umgehend sperren oder löschen.

 

Für manche Vorgänge haben externe Dienstleister Zugang zu personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung der Aufgaben benötigt werden. So erhält z.B. eine Druckerei Ihre Adressdaten, die Sie uns zur Erledigung eines Auftrags zur Verfügung gestellt haben, um den Freundesbrief direkt nach dem Druck an Sie zu versenden. Die Druckerei ist in diesem Fall ein sog. Auftragsverarbeiter. Auftragsverarbeiter unterliegen jedoch den gleichen Bestimmungen wie wir, dürfen die personenbezogenen Daten nur zur Erledigung dieses Auftrags verwenden, sie niemals an Dritte weitergeben und haben das in einer Erklärung ausdrücklich zugesichert.

 

Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die Sie uns über unsere Internetseite mitgeteilt haben, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem Sie uns Ihre Daten anvertraut haben. Es sei denn, Sie geben uns Ihr Einverständnis zur Nutzung Ihrer Adresse, um Ihnen weiterhin Informationen unserer Arbeit zuzusenden oder es besteht eine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten. Letzteres ist z.B. der Fall, wenn Sie kostenpflichtige Angebote bei uns wahrnehmen (z.B. bei Buchbestellungen, oder wenn Sie Tagungen, Seminare und Freizeiten buchen). Dafür besteht z.B. die gesetzliche Pflicht, die Daten 10 Jahre lang aufzubewahren.

 

Ihr Auskunftsrecht

Nach der DSGVO haben Sie das Recht, unentgeltlich Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Auf Ihre schriftliche Anfrage hin werden wir Sie gerne über die zu ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Wenden Sie sich dafür bitte in schriftlicher Form (Brief, Email, Fax) an unsere o.g. Anschrift.

Ihr Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung

Sie können sich jederzeit an uns wenden, um eine Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Das gilt auch für eine Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit Ihrem Wunsch keine gesetzliche Pflicht entgegensteht. Schreiben Sie für diesen Fall bitte an folgende E-Mail-Adresse: bshmarburg(at)gmx.de

 

Verwendung von Cookies

Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, Angebote nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Der bei uns versendete Cookie ist ein so genannter „Session-Cookie“, der nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht wird. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

 

Fristwahrung/Sicherheit bei Emails/Formularen

Aus technischen oder betrieblichen Gründen kann der Empfang von E-Mail-Kommunikation gestört sein und /oder nicht rechtzeitig den Empfänger erreichen. Daher hat die Versendung von E-Mails an uns keine fristwahrende Wirkung und kann Fristen nicht rechtsverbindlich setzen. Wir empfehlen, fristgebundene oder eilige Nachrichten zusätzlich per Post oder Fax zu senden oder telefonisch Kontakt mit uns aufzunehmen. Falls Sie sicher sein wollen, dass Ihre E-Mail ordnungsgemäß empfangen worden ist, fordern Sie bitte von dem Empfänger eine schriftliche Empfangsbestätigung an.

 

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E- Mail kann eine vollständige Datensicherheit von uns allerdings nicht gewährleistet werden.

 

Wir unternehmen alle vernünftigerweise zu erwartenden Vorsichtsmaßnahmen, um das Risiko einer Übertragung von Computerviren zu verhindern. Wir sind jedoch nicht haftbar für Schäden, die durch Computerviren entstehen. Bitte führen Sie selber Überprüfungen auf Computerviren durch, bevor Sie E-Mails lesen, insbesondere bevor Sie Anhänge zu E-Mails öffnen. Die Kommunikation per E-Mail ist unsicher, da grundsätzlich die Möglichkeit der Kenntnisnahme und Manipulation durch Dritte besteht. Wir empfehlen, keine vertraulichen Daten unverschlüsselt per E-Mail zu versenden.

 

Verwendung von Daten auf unserer Internetseite

Die Nutzung der in Artikeln oder im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Namen, Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.