1. Das Bodelschwingh-Studienhaus bietet Seminare, TheoTalks und weitere Veranstaltungen an. Sie sind auch für Studenten, die nicht im Studienaus wohnen, und weitere Interessierte offen.

      Die Seminare finden jeweils am Mittwochnachmittag statt. Zu dieser Zeit gibt es keine regulären Veranstaltungen an der Theologischen Fakultät der Universität.

       

      SEMINARE

      Die Seminare im Wintersemester 2017/18  finden mittwochs 16.15 – 17.45 Uhr im 1.Stock des Studienhauses statt. Die Seminarleitung hat Studienassistentin Katinka Billau. In diesem Semester führt das Seminar durch diese Themen:

       

      • Was ist Theologie?
      • Wozu studieren wir Theologie?
      • Wie funktioniert Theologie?
      • Ausgewählte Beispiele aus der Dogmatik: „Sünde“, „Schriftverständnis“, „Jesu Heilstat“, Heiliger Geist“, „Eschatologie“

       

      Daneben gibt es:

       

      Andachten: Mo, Mi, Do jeweils um 9.00 Uhr (Andachtsraum BSH)

      Bibelfrühstück am Freitag um 8.15 Uhr

       

      Griechisch-Lektürekurs (Das Buch der Offenbarung): donnerstags, 8.00 Uhr

      Hebräisch-Lektürekurs (Das Buch Ester): freitags, 14.00 Uhr

      Bonhoeffer-Lesekreis: freitags, 15.00 Uhr


       

      THEO-TALKS

      Die TheoTalks sind Termine mit Gastreferenten zu besonderen Themen. Sie finden im Semester jeweils dienstags um 20.15 Uhr im 1.Stock des Studienhauses statt und wechseln sich mit Konventsterminen (Themen und Bibelarbeiten mit dem Studienleiter und der Studienassistentin) ab.

       

      BESONDERE TERMINE …

      … sind die Feste in unserem Haus. Zu Semesterbeginn und -ende gibts immer eine festliche Veranstaltung. Im Wintersemester gibt’s am letzten Dienstag vor Weihnachten eine Weihnachtsfeier – mit gutem Essen, guter Musik, manchmal einem Nikolaus – immer ein wunderbarer Abend.

    2. 01.10.2018 |

      Der neue Freundesbrief ist da. Darin: Wie aufstehen [mehr]

  1. © 2011 | Bodelschwingh-Studienstiftung